Mobeye Shipping Container Alarm

Container werden für viel mehr Anwendungen als Seetransporte verwendet. Sie bieten eine sehr praktische Lösung als temporäre Bürofläche oder um Material und Ausrüstung zu lagern. Aber oft befinden sich diese Container auf nur leicht gesicherten Plätzen oder abgelegenen Terrains, was sie für Einbrüche anfällig macht.

Überwachung des Seecontainers

Die Mobeye Container Alarm Systeme wurden entwickelt um Ihre Sachen zu schützen. Das Mobeye i110 und das Mobeye Argos sind eigenständige Container Alarm Systeme, die auf einem Batteriesatz mit einem eingebauten Kommunikationsmodul laufen.

Um eine zuverlässige Reichweite des Mobilfunknetzes zu gewährleisten, ist die Antenne außerhalb des Metallteils angeordnet. Im Falle eines Eindringens ruft der Container Alarm Sie an und sendet eine SMS-Nachricht.
Die Palette der Mobeye Container Alarm Systeme umfasst das Mobeye i110 und Mobeye Argos. Beides sind Einbruchmelde-anlagen. Das Mobeye Argos hat einige weitere Optionen, wie zum Beispiel eine Einhöroption, um die Geräusche in und um den Container zu hören.
Die Installation zur Grundbedienung erfolgt in wenigen Schritten.

Unabhängiges Alarmsystem

Die Mobeye Container Alarm Systeme reagieren auf Bewegungen. Sobald der Container geöffnet wird und der Passive Infrarot-Bewegungsmelder durch eine Bewegung oder eine Luftwelle ausgelöst wird, sendet das System eine SMS-Textnachricht und ruft die benutzerdefinierten Telefonnummern an.

Einbruch- und Temperaturfunktion

Neben dem PIR-Sensor verfügt das Gerät über einen internen Temperatursensor. Wenn die Temperaturgrenzen eingestellt sind, sendet es Alarmmeldungen, sobald die Temperatur außerhalb des Bereichs liegt.

Langzeitbetrieb mit Batterien

Die Mobeye Container Alarm Systeme sind extrem energie-effizient und können für mehr als ein Jahr mit einem Satz Batterien betrieben werden. Sie erhalten eine SMS-Nachricht, wenn diese ersetzt werden müssen.

Mobeye Internet Portal

Der Benutzer hat die freie Wahl für den Container Alarm die Mobeye SIM-Karte zu verwenden und somit auch das Mobeye Internet Portal zu nutzen oder eine SIM-Karte von einem beliebigen Provider zu verwenden. Die zusätzlichen Funktionen des Mobeye Internet Portals finden Sie hier.
Um die Kommunikationsfähigkeit des Systems aus dem Container zu gewährleisten, ist das Gerät mit einer externen Antenne ausgestattet. Informationen zu den externen Mobeye Antennen finden Sie hier.

Dokumentation


Informationen über: „Mobeye Shipping Container Alarm“

Produktseite Mobeye i110

Productseite Mobeye Argos