Datenanalyse

Wo Daten Information werden

Ein einzelner Messwert zeigt einen Status an, eine Reihe von Werten kann ein Indikator für eine Änderung sein. Mit der Verfügbarkeit vieler Daten sind Vorhersagen über zukünftige Situationen möglich. Von einem Frosch wird gesagt, dass das Tier seinen Untergang im wärmenden Wasser nicht spürt. Wenn die Wassertemperatur in einem einfachen Diagramm dargestellt wird, ist plötzlich klar was passiert und hat man einen guten Prädiktor für den Trend.

Das Messen von Werten liefert interessante Einblicke. Viele Mobeye Anwendungen konzentrieren sich auf die Überwachung bestimmter Werte. Dies kann eine bestimmte Temperatur, einen Alarmstatus eines Einbruchsystems, den Wasserstand, den Druck in einem Rohr usw. betreffen. Neben der Meldung im Falle eines Problems liefern die Werte auch andere Informationen, wie die Änderung eines Zustands. Muster und Abweichungen helfen bei der Analyse eines Systems.

Die Anzeige eines Alarms

Mobeye Produkte werden häufig in Situationen eingesetzt, in denen die Überwachung von Alarmgrenzen mit der Datenanalyse und der Vorhersage des Wertefortschritts einhergeht.

Ein Wassermelder in einer öffentlichen Toilette kann in erster Linie dazu dienen, den Lösungstank aufzufüllen und den Rückgewinnungstank rechtzeitig zu entleeren. Wenn sich herausstellt, dass ein Tank immer schneller entleert wird und die vermehrte Nutzung nicht logisch ist, kann dies auf ein Leck hinweisen. Ein Feueralarm, der anscheinend falsch ausgelöst wurde, kann möglicherweise auch von einem heimlichen Raucher im Raum ausgelöst worden sein.

Trendanalysen

Wenn das Messgerät alarmiert, zusätzlich Messwerte protokolliert und diese in Form eines Diagramms oder einer Tabelle transparent macht, ergeben sich aus der Datenanalyse weitere Informationen. Neben Analysen geben Trendanalysen einen Überblick über den Status und werden sogar zu einem Prädiktor für die Zukunft. Eine schnell ansteigende Temperatur in einem Kühlschrank kann auf einen Defekt, eine offene Tür oder einen Stromausfall hinweisen. Wenn die Temperatur jedoch langsam ansteigt, kann dies auf das Ende der Lebensdauer des Kühlschranks hinweisen. Die in der Mitte eines Berges mit eingelagertem Milchpulver gemessene Temperatur kann eine Explosion verhindern. Es besteht die Gefahr, dass sich das Pulver erwärmt. Ein Trenddiagramm mit Alarmgrenzen ist hierfür ein guter Prädiktor.

Aktion durch Einsicht

Messungen einer Batteriespannung zeigen die Änderung der Spannung an. Eine zu niedrige Spannung kann zu einem defekten Akku führen. Dies wird verhindert, indem der Akku automatisch ausgeschaltet wird. Die Spannungsänderung gibt einen Hinweis auf den Zustand der Batterie. Zu schnelles Entleeren führt zu einem unzuverlässigen Effekt und erfordert eine Reparatur oder einen Austausch. In bestimmten Situationen, z. B. bei elektrischen Behältern, bietet die Analyse der Spannungsentwicklung einen Einblick in die Verwendung. Ein Vermieter, der sieht, dass die Batterie zu schnell entladen ist, kann den Mieter auf das Verhalten hinweisen.

Planen Sie die Wartung

Die Überwachung des Drucks in Vakuumröhren bietet Einblick in die Luftdichtheit der Rohrwand. Durch zunehmenden Druck im Trenddiagramm kann die Wartung genau geplant werden. Dies gibt auch sofort die Möglichkeit, die Arbeit effizient auszuführen. Durch die Betrachtung nicht nur der Alarmgrenzen, sondern auch des Trends, kann eine Wartung vorgezogen und beispielsweise mit einer dringenden Wartung benachbarter Anlagen kombiniert werden.

Möchten Sie den Status eines Systems anhand einer Datenanalyse analysieren?

Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen zu denken und Lösungen zu finden.